Kompaktweiterbildung Exzellenz- und Systemmanagement: Qualitätsauditing

Anmeldung
jederzeit
möglich!

Die umfassende Auditorenausbildung zur/m Auditor*in im Gesundheitswesen fokussiert u.a. die Darstellung und Interpretation der Anforderungen der Norm DIN EN ISO 19011:2011 im Zusammenhang mit den Leitfäden der ISO 9001 Auditing Practices Group. Wenn Sie bereits den Abschluss Qualitätsmanager*in erworben haben, können Sie mit dem Besuch eines weiteren Moduls (40 Stunden) den Abschluss zur/zum Qualitätsauditor*in erwerben. Die Qualifikation Qualitätsauditor/-in umfasst einen Theorieanteil von insgesamt 120 Stunden.