Das DIW im Porträt

Am 8. März 1967 wurde das „Deutsche Institut zur Weiterbildung Medizinisch-technischer Assistentinnen“ gegründet, um Wissensdefizite – insbesondere für lehrende und leitende MTA – zu kompensieren. Die Gründungsversammlung fand im Hause des damaligen Senators für das Gesundheitswesen in Berlin statt. Das Institut war ein gemeinnütziger Verein, dessen Vorstand ehrenamtlich arbeitete. Die erste Vorsitzende, Magdalena Oldenburg, leitete das Institut 13 Jahre.

Innerhalb von zwei Jahren hatte das DIW-MTA schon 154 Absolventen/-innen. Der Jahresmitgliedsbeitrag betrug zu der Zeit DM 15,-. 1980 übernahm Hildegard von Morsbach auf Wunsch des Verbandes den Vorsitz des DIW-MTA und leitete dieses bis 1999. 1987 wurde sie für ihren unermüdlichen Einsatz für den MTA-Beruf mit dem Bundesverdiensteskreuz der Bundesrepublik Deutschland ausgezeichnet. Sie starb 2007 im Alter von 95 Jahren. 1999 wurde Edith Briehl zur Vorsitzenden gewählt. Sie leitete das Institut bis 2007.

Seit 27.09.2008 ist FH-Prof. Dr. rer. medic. Marco Kachler, Dipl.-Pflege- und Gesundheitswissenschaftler, B.Sc., MTLA der Präsident und geschäftsführender Vorstand vom DIW-MTA. Sein Ziel: Durch intensivere Kooperation mit dem DVTA und den Fachgesellschaften das Institut weiterhin auf einem hohen Qualitätsniveau zu halten sowie Bildungsangebot zu erweitern und noch besser auf die Bedürfnisse der Praxis abzustimmen. Im Jahr 2010 wurde die Bezeichnung des Instituts aktualisiert. Das Deutsche Institut zur Weiterbildung für Technologen/-innen und Analytiker/-innen in der Medizin e.V. wird seitdem unter dieser Bezeichnung noch eher der Bedeutung und dem Charakter der MTA-Berufsbilder gerecht.

Unsere Geschäftsstelle

In der Geschäftsstelle finden Sie Unterstützung und kompetente Beratung bei allen Fragen rund um die Seminar-, Mitglieder- und Finanzverwaltung.

Geschäftszeiten
Mo - Fr: 9.00 - 13.00 Uhr
Mi: 9.00 - 14.30 Uhr

Telefonisch erreichen Sie uns
während der Geschäftszeiten unter
+49 30 338 440 64

Gerne beantworten wir Ihre Fragen
auch per E-Mail:
info[at]diw-mta.de.

Unser Team

Dr. Wiebke Bruns
Bildungsreferentin
Dr. Wiebke Bruns
Dr. Wiebke Bruns

Dr. Wiebke Bruns ist Diplom-Soziologin und als Bildungsreferentin für alle Fragen rund um die Seminarplanung und Seminarorganisation am DIW-MTA zuständig. Aus ihrem homeoffice in Hamburg steht sie Ihnen für alle seminarrelevanten Anfragen zur Verfügung.

+49 30 419 541 61

info[at]diw-mta.de

Dipl.-Kulturwiss. Elzbieta Kulpik-Sandmann
Veranstaltungsmanagement
Dipl.-Kulturwiss. Elzbieta Kulpik-Sandmann
Dipl.-Kulturwiss. Elzbieta Kulpik-Sandmann

Elzbieta Kulpik-Sandmann ist die Ansprechpartnerin für den großen Bereich des Veranstaltungsmanagements. Sie steht in engen Kontakt mit den Dozenten und sorgt für einen reibungslosen Ablauf der Seminare nebst Vor- und Nachbereitung.

+49 30 338 440 64

info[at]diw-mta.de

Dipl.-Kffr. (FH) Anne Thon
Rechnungswesen und Marketing
Dipl.-Kffr. (FH) Anne Thon
Dipl.-Kffr. (FH) Anne Thon

Anne Thon ist die richtige Ansprechpartnerin für alle Fragen rund um Mitgliedsbeiträge und Rechnungen. Außerdem ist sie verantwortlich für Themen im Bereich des Marketing/ PR. Ihr obliegt darüber hinaus die Verwaltung der Geschäftsstelle des Freiwilligen Fortbildungszertifikats.

+49 30 338 440 64

info[at]diw-mta.de

Dipl.-Kffr. Jenny Warnke
Allgemeine Verwaltung & Kundenmanagement
Dipl.-Kffr. Jenny Warnke
Dipl.-Kffr. Jenny Warnke

Jenny Warnke betreut den Bereich Allgemeine Verwaltung & Kundenmanagement für das DIW-MTA tätig. Sie steht Ihnen für alle Fragen rund um die Organisation der Weiterbildungen im Bereich BMA und RT Rede und Antwort. Desweiteren ist Frau Warnke für den großen Bereich der Förderung verantwortlich.

+49 30 338 440 64

info[at]diw-mta.de

Dipl. Med. Päd. Tina Hartmann
Vizepräsidentin - Fachrichtung Radiologie/Funktionsdiagnostik
Dipl. Päd. Tina Hartmann
Dipl. Med. Päd. Tina Hartmann

Frau Hartmann leitet den Ausbildungsgang an der MTRA-Schule der Klinikum Dortmund gGmbH und ist seit 2017 Vizepräsidentin der Fachrichtung Radiologie / Funktionsdiagnostik. In dieser Funktion ist sie, gemeinsam mit einem Expertenteam, für die Programmplanung in diesem Bereich und im Bereich Praxisanleitung & Mentoring verantwortlich.

+49 30 338 440 64

info[at]diw-mta.de

FH-Prof. Dr. rer. medic. Marco Kachler, LL.M.
Geschäftsführender Vorstand
DIW-MTA: Marco Kachler, geschäftsführender Vorstand
FH-Prof. Dr. rer. medic. Marco Kachler, LL.M.

Professor Kachler ist Hochschullehrer, Studiengangsleiter für den Studiengang Biomedizinische Analytik und stellv. Studienbereichsleiter für den Studienbereich Gesundheit & Soziales an der Fachhochschule Kärnten (Österreich) in Klagenfurt und seit 2008 ist er der Präsident des DIW-MTA in Berlin. 

+49 30 338 440 64

info[at]diw-mta.de

Anke Urban
Vizepräsidentin - Fachrichtung Laboratoriums-/Veterinärmedizin
Anke Urban
Anke Urban

Frau Urban ist als Qualitäts- und POCT-Managerin am Klinikum der Stadt Ludwigshafen gGmbH des Institutes für Labordiagnostik, Hygiene und Transfusionsmedizin tätig. Sie ist Vizepräsidentin für die Fach-richtungen Laboratoriums- und Veterinärmedizin.Hier ist sie zusammen mit einem Experten-team für die Weiterbildungs- und Programmplanung verantwortlich.

+49 30 338 440 64

info[at]diw-mta.de

Die Organisation

Das DIW-MTA hat sich zum Ziel gesetzt, durch eine berufsständisch organisierte Fachweiterbildung die Belange um den Berufsstand zu verbessern und die Karriere der Kollegen/-innen zu fördern, auch vor dem Hintergrund eines sich verändernden und geeinten Europas. Mittlerweile hat sich das Institut zum führenden Bildungsanbieter im deutschsprachigen Raum entwickelt, der modular strukturierte MTA-Weiterbildungsprogramme anbietet, die zu einem in der Fachwelt anerkannten Abschluss führen.

Der Vorstand besteht aus drei Vorstandsmitgliedern, die, alle vier Jahre, in der Mitgliederversammlung durch ihre Mitglieder gewählt werden. Der Vorstand arbeitet ehrenamtlich, vertritt das Institut in allen Verwaltungsangelegenheiten, koordiniert die fachlich-inhaltliche Arbeit und ist für das Lobbying verantwortlich. Das Institut wird gerichtlich und außergerichtlich durch den Präsidenten vertreten. Zur Wahrnehmung und professionellen Unterstützung bei den vielfältigen Aufgaben bedient sich der Vorstand einer Geschäftsstelle, in der derzeit vier kompetente Mitarbeiterinnen arbeiten, die jeweils für ein Sachgebiet zuständig sind.

Zur fachlichen Unterstützung und wissenschaftlichen Beratung des Vorstandes verfügt das DIW-MTA über einen wissenschaftlichen Fachbeirat, der derzeit aus 16 Mitgliedern, Vertretern/- innen aus der Wissenschaft, Forschung, Lehre und beruflicher Praxis, besteht.

Wissenschaftlicher Fachbeirat:

  • Prof. Dr. med. habil. Reimer Andresen
  • Dipl.-Med.-Päd. Tina Hartmann
  • Prof. Dr. rer.medic. Gregor Hohenberg
  • FH-Prof. Dr. rer. medic. Marco Kachler
  • Dr. rer.nat. Christian Kleist
  • Rebecca Lauterbach
  • Christiane Maschek, B.Sc.
  • Thomas Nieberle, Ass. jur. 
  • Dr. med. Sabine Scherer 
  • Prof. Dr. Holger Schirrmeister
  • PD Dr. med. Dr. rer. nat. Kathrin Schlatterer-Krauter
  • Prof. Dr. sc. hum. Folker Spitzenberger
  • Anke Urban
  • Thomas Winter

Anfahrt

Deutsches Institut zur Weiterbildung für Technologen/-innen und
Analytiker/-innen in der Medizin e.V. (DIW-MTA)

Welserstraße 5-7, 10777 Berlin

Der Eingang befindet sich im Vorderhaus direkt rechts neben der Einfahrt. Bitte gehen Sie nicht durch die Einfahrt.

 

Ankunft Hauptbahnhof (ca. 25 min):
Ankunft Ostbahnhof (ca. 35 min)

--> weiter mit S9 o. S3 (Ri. Spandau); S7 (Ri. Potsdam) bis Zoologischer Garten

--> weiter mit U2 (Ri. Theodor-Heuss-Platz o. Pankow) bis Wittenbergplatz

--> ca. 350m zu Fuß

Ankunft Alexanderplatz (ca. 30 min):

--> weiter mit U2 (Ri. Olympiastadion o. Ruhleben) bis Wittenbergplatz

--> ca. 350m zu Fuß

Ankunft Zoologischer Garten (ca. 10 min):

--> weiter mit U2 (Ri. Theodor-Heuss-Platz o. Pankow) bis Wittenbergplatz

--> ca. 350m zu Fuß

Ankunft Südkreuz (ca. 20 min):

--> weiter mit Bus M46 (Ri. Wittenbergplatz) bis Motzstr.

--> ca. 480m zu Fuß

 

Von den Flughäfen existieren viele zuverlässige Verbindungen zum DIW-MTA. Die folgenden Verbindungen sind als eine von vielen Möglichkeiten zu verstehen:

ab Flughafen Tegel (ca. 35min):

Bus X9 (Ri. Zoologischer Garten) bis Zoologischer Garten

--> weiter mit U2 (Ri. Pankow) bis Wittenbergplatz

--> weiter zu Fuß (350 m)

ab Flughafen Schönefeld:

Bus X (Ri. Rudow) bis U Rudow

--> weiter mit U7 (Ri. Rathaus Spandau) bis Möckernbrücke

--> weiter mit U3 (Ri. Krumme Lanke) bis Wittenbergplatz

--> weiter zu Fuß (350 m)

 

Die Anreise mit dem Auto wird auf Grund der schwierigen Parksituation (in der unmittelbaren Umgebung kostenpflichtig) nicht empfohlen.

Autobahn A100 bis Ausfahrt 13 Hohenzollerndamm

-->abfahren und Ri. Hohenzollerndamm und Ri. Tiergarten folgen

--> Hohenzollerndamm folgen (3,3 km), dann links in Bundesallee abbiegen

--> nach 90 m halbrechts in Spichernstr. einbiegen

--> nach 350 m rechts in Geisbergstr. einbiegen

--> nach 500 m rechts in Welserstr. einbiegen

Das DIW-MTA befindet sich in 50 m auf der rechten Seite. 

Lageplan

DIW-MTA Berlin - Lageplan - Weiterbildung / Fortbildung für MTA

HIER Lageplan als PDF-Download (201kB)