Fachqualifikation für Radiologische Bildgebung und Intervention

Anmeldung
jederzeit
möglich!

Für die Fachqualifikation "Radiologische Bildgebung und Intervention" bestehen folgende Zugangsvoraussetzungen:
 

erfolgreich bestandene staatliche Prüfung und Anerkennung als MTRA oder eine als gleichwertig anerkannte Qualifikation

Die Weiterbildung kann direkt nach der MTRA-Ausbildung oder einem abgeschlossenen Bachelorstudium in Radiologietechnologie/Radiografie oder Vergleichbarem begonnen werden.

Wenn Sie Interesse an dieser Weiterbildung haben, jedoch über keinen MTRA-Abschluss, sondern beispielsweise einen Abschluss als BTA, CTA, PTA verfügen, so wenden Sie sich bitte unter info@diw-mta.de an die Geschäftsstelle des DIW-MTA. Wir prüfen gerne, ob bei Ihnen eine vergleichbare Qualifikation vorliegt, um den gewünschten Weiterbildungsabschluss zu erlangen.

Auch bei Interesse an einzelnen Seminarangeboten wenden Sie sich gerne an uns - die Geschäftsstelle des DIW-MTA berät Sie gerne bei der Wahl des richtigen Seminars.