Willkommen beim DIW-MTA

Der Gesundheitsmarkt, einer der spannendsten Sektoren unserer Wirtschaft, ist stetigen Veränderungen unterworfen, die auch Sie betreffen. Eine wesentliche Voraussetzung für den beruflichen Erfolg ist kontinuierliche Fort- und Weiterbildung. Schauen Sie sich unser Programm an und entdecken Sie, wie viel Spaß Lernen bereiten kann.

Ihr Dr. Marco Kachler, Präsident und Geschäftsführer DIW-MTA

Achtung Masterstudien am DIW-MTA – für MTLA bzw. MTRA auch ohne Bachelorabschluss

In Kooperation mit der fhg (Fachhochschule Gesundheit) Tirol in Innsbruck (Österreich) startet ab 1. März.2017 der erste Durchgang des Masterprogramms in Radiologietechnologie (Radiological Technologies) am DIW-MTA in Berlin. Das Masterprogramm (Abschluss Master of Science in Radiological Technologies) wendet sich an MTRA (auch ohne Bachelorabschluss!) sowie Bachelorabsolventen radiologietechnologischer Studien. Weitere Informationen und die Bewerbungsfristen entnehmen Sie folgender Webseite

Der zweite Durchgang des Masterprogramms Biomedizinische Analytik (Biomedical Sciences) am DIW-MTA in Berlin startet im Herbst 2017. Das Masterprogramm wendet sich an MTLA (auch ohne Bachelorabschluss!) sowie Bachelorabsolventen biomedizinischer Studienrichtungen. Für Infos zum Masterprogramm klicken Sie bitte hier

Für MTLA/MTRA, die über keinen Bachelorabschluss bzw. eine abgeschlossene Weiterbildung verfügen, besteht die Möglichkeit den Vorbereitungslehrgang zu absolvieren, der dann den Zugang zum Master ermöglicht.

Möchten Sie Info erhalten oder sich zum Vorbereitungslehrgang anmelden so schreiben Sie an: info@diw-mta.de 

Eingeschränke Sprechzeiten

Auch wenn das Wetter einem nicht unbedingt den Eindruck vermittelt, sind in Berlin noch Sommerferien und wir haben urlaubsbedingt mit einer Minimalbesetzung im Büro “zu kämpfen”. Wir bitten daher um Verständnis, dass die telefonische Sprechstunde am 24.08. leider ausfällt. An den anderen Tagen sind wir aber wie gewohnt für Sie erreichbar.

Wir verabschieden uns für ein Jahr von Frau Dr. Bruns

Unsere Mitarbeiterin Frau Dr. Bruns, Bildungsreferentin und Ansprechpartnerin im Bereich der Management-Kurse, verabschiedet sich für ein Jahr in die Babypause. Wir freuen uns gemeinsam mit Ihr und stehen für diese Zeit als Ansprechpartner für Ihre Anliegen zur Verfügung: info@diw-mta.de oder 030-33844064. Eine feste Vertretung wird in Kürze bekannt gegeben. Wir wünschen Frau Dr. Bruns alles Gute und freuen uns sehr auf Ihre Rückkehr.

Neue interessante Stellenanzeige für POCT

Die LADR GmbH in Geesthacht sucht einen (angehenden) POCT-Spezialisten (m/w). Die interessante Stellenbeschreibung finden Sie hier. Auch Bewerbungen von Personen, die sich derzeit noch in einer POCT-Weiterbildung befinden, sind gewünscht.

B360 – Spezielle Immunhämatologie

Das Seminar B360 – Spezielle Immunhämatologie war ursprünglich erst für 2017 angedacht. Auf Grund großer Nachfrage wird das Seminar vorgezogen und findet nun vom 07.11.2016 bis 11.11.2016 in Springe statt. Seminarleiter ist PD Dr. Franz Wagner. Wir freuen uns auf Ihre zahlreichen Anmeldungen.

Große Nachfrage nach Qualitätsmanagement – Weiterer Termin veröffentlicht

Auf Grund der hohen Nachfrage für die Qualitätsmanagementseminare (Basis) 2016 wird nun ein weiterer Termin angeboten: 31.08.-03.09.2016 in Berlin; Seminarleiter: Jürgen Hirschfeld. Die Anmeldung erfolgt wie immer unter: https://studip.diw-mta.de Wir freuen uns auf Sie!

Neuer Kooperationspartner

Wir möchten allen Interessierten unseren neuen Kooperationsparter “MTA-Das Portal” vorstellen. Die Internetplattform bietet allen Fachrichtungen der MTA-Berufe vielen Informationen. Ein Besuch lohnt sich!

Informationsveranstaltung zum Masterstudium “Biomedizinische Analytik”

Viele haben es bereits erfahren: Das DIW-MTA hat dieses Jahr in Kooperation mit der Fachhochschule Gesundheit in Innsbruck (Österreich) einen Studiengang  ins Leben gerufen, der MTLA die Möglichkeit bietet, berufsbegleitend einer Masterabschluss in Biomedizinischer Analytik zu erwerben.

In einer Informationsveranstaltung am 17.04.2016 von 08:30 Uhr bis 10:30 Uhr in den Geschäftsräumen des DIW-MTA (Welserstr. 5-7, 10777 Berlin) werden Herr Prof. Dr. Kachler – Geschäftsführer und Präsident des DIW-MTA – und Frau Mag. phil. Heidi Oberhauser – Studien- und Lehrgangsleiterin für den Studiengang an der fhg - Zentrum für Gesundheitsberufe Tirol GmbH – gemeinsam über den Masterstudiengang informieren, Inhalte und Organisatorisches erläutern und den Interessierten ihre Fragen beantworten. Nutzen Sie die Möglichkeit, Ihre beruflichen Chancen zu erweitern und machen Sie den ersten Schritt: melden Sie sich zur Infoveranstaltung einfach per Email an: info@diw-mta.de Wir freuen uns auf Ihr zahlreiches Erscheinen.

Vorab finden Sie Informationen auch hier oder im Jahresprogramm 2016.

Weiterer Termin 2016: “MR-Sicherheitsexperte/in (MRT)”

Auf Grund der hohen Nachfrage haben wir einen weiteren Termin für das Seminar MR-Sicherheitsbeauftragte/-r (MRT) festgelegtDas Seminar findet erneut vom 02.12. bis 04.12.2016 in Mönchengladbach statt und schließt mit einer Prüfung ab, welche zur Führung der Teilgebietsweiterbildungsbezeichnung “MR-Sicherheitsexperte/in (DIW-MTA)” berechtigt. Sichern Sie sich jetzt schon Ihren Platz! https://studip.diw-mta.de

Weiterer Termin 2016 für das Seminar “Recht”

Auf Grund der hohen Nachfrage wird dieses Jahr ein zweiter Termin für das Recht-Seminar angeboten:

05.09. – 07.09.2016 in Berlin

Melden Sie sich bitte wie gewohnt über https://studip.diw-mta.de an.

Buchung des Veranstaltungstickets jetzt online möglich

Die Buchung des günstigen Tickets zu Ihren Veranstaltungen ist ab dem 20.01.16 auch online möglich. Ein Klick auf den Button und Sie werden direkt durch das Buchungsprogramm geführt. Nutzen Sie die Möglichkeit, ab 99,- EUR (Hin- und Rückfahrt!) deutschlandweit zu Ihren Veranstaltungen anzureisen.

NEU: staatlich anerkannte Weiterbildung in Gesundheitsbetriebswirtschaft

Die Weiterbildung Gesundheitsbetriebswirtschaft (sog. Leitungsqualifikation, Leitende MTA) ist seit 15.10.2015 als Lehrgang zur Heranbildung von Medizinalfachpersonen für leitende Funktionen staatlich anerkannt und wird ab 1.2.2016 als staatlich anerkannter Weiterbildungsgang weitergeführt. Es ist auch weiterhin möglich nach den institutseigenen Prüfungsrichtlinien die Weiterbildung weiterzuführen bzw. zu beginnen. Nähere Informationen entnehmen Sie gerne unserer Homepage unter diesem Link.