MRT-Spezialisierung

Anmeldung
jederzeit
möglich!

Für die MRT-Spezialisierung müssen folgende Leistungen erbracht werden*:
 

Pflichtmodul 1:
MRT-Sicherheitsexperte*in (30h)

Pflichtmodul 2:
MRT – Vertiefung (40h)

Wahlmodule

Wahlmodul 1:
MRT – Hospitationen** (20h) oder

Wahlmodul 2:
MRT – Pädiatrie (20h) oder

Wahlmodul 3:
Patientenzentrierte Kommunikation (20h)

Nachweis von 300 MRT-Untersuchungen (davon mind. 150 mit KM und 50 MR-Angiografien)

Klausur (90 min)

* Die Module müssen in keiner vorgegebenen Reihenfolge absolviert werden.
** Die Hospitation wird durch einen Hospitationsbericht dokumentiert.