Biomedizinische Analytik

Die Fachweiterbildung bietet Ihnen neue Berufs- und Karrierechancen und vielfältige professionelle Qualifizierungsmöglichkeiten. Egal, ob Sie Ihr Wissen punktuell auf den neuesten Stand bringen wollen oder den Weiterbildungsabschluss als Biomedizinische Fachanalytiker/-in anstreben – unser Modulkonzept passt sich optimal an Ihre Bedürfnisse an. Sämtliche unserer Angebote sind als berufsbegleitende Präsenzseminare konzipiert und zeichnen sich durch hohe Aktualität und Praxisnähe aus.


Qualifikationsziel

Die Fachqualifikation „Biomedizinische Analytik” bereitet Sie als Teilnehmerin oder Teilnehmer intensiv darauf vor, Ihre umfangreichen, zusätzlich erworbenen Kompetenzen in Ihrem Arbeitsalltag einzubringen und sich als Profis in der patientenorientierten Versorgung zu erweisen. Als Absolvent/-in verfügen Sie über ein professionelles Verständnis im eigenen Fachgebiet, das über das Wissen der MTLA-/VMTA-Ausbildung hinausgeht. Sie lernen darüber hinaus auch mit neuen und bewährten Methoden kompetent umzugehen. Die erworbene Fachexpertise unterstreicht Ihre eigene Expertenrolle im jeweiligen Arbeitsumfeld. 

Fachqualifikation Biomedizinische Analytik


Die berufsbegleitende Weiterbildung mit Schwerpunktbildung entsprechend Ihrer beruflichen Fachrichtung umfasst insgesamt mindestens 720 zertifizierte Unterrichtsstunden. Dabei müssen jeweils Allgemeine, Pflicht- und Wahlmodule im Gesamtumfang von 520 Stunden absolviert werden. Der Allgemeine Teil umfasst dabei 180 Stunden, der Pflichtbereich entsprechend Ihrer Schwerpunktsetzung 220 Stunden sowie der Wahlteil mind. 120 Stunden.

Eine Fachqualifikation in der beruflichen Fachrichtung Biomedizinische Analytik ist mit folgender Schwerpunktbildung möglich:

  • Klinische Chemie & Pathobiochemie
  • Hämatologie
  • Immunhämatologie & Transfusionsmedizin
  • Medizinische Mikrobiologie, Virologie & Hygiene
  • Hygienemanagement & Infektionsepidemiologie
  • Molekulare Biologie & Diagnostik
  • Histologie

Der Prüfungsteil im Umfang von 200 Stunden umfasst Selbstlernphasen, die Anfertigung der Diplomarbeit sowie eine weitere Prüfungsleistung in Form einermaximal 15-minütigen Präsentation sowie je Prüfungsfach einer maximal 45-minütigen mündlichen Prüfung.


Abschluss


Das Abschlusszertifikat (nach erfolgreich bestandener Abschlussprüfung) berechtigt zur Führung der Weiterbildungsbezeichnung „Biomedizinischer Fachanalytiker/-in (DIW-MTA)”der jeweiligen Spezialisierungsrichtung (Klinische Chemie & Pathobiochemie; Hämatologie; Immunhämatologie & Transfusionsmedizin; Medizinische Mikrobiologie, Virologie & Hygiene; Hygienemanagement & Infektionsepidemiologie; Molekulare Biologie & Diagnostik;Histologie).

Zugangsvoraussetzungen


Die erfolgreich bestandene staatliche Prüfung und Anerkennung als MTLA, VMTA oder eine als gleichwertig anerkannte Qualifikation ist die Zugangsvoraussetzung. Die Weiterbildung kann direkt nach der MTLA/VMTA-Ausbildung oder einem abgeschlossenen Bachelorstudium in Biomedizinischer Analytik oder Vergleichbarem begonnen werden.

Begleitkurs zur Fachqualifikation


Als Forum für Austausch, Beratung, News und Kritik gibt es einen kostenfreien Begleitkurs für registrierte Teilnehmer/-innen. Die Themen richten sich nach den Bedürfnissen der Teilnehmenden. Dieser wird mindestens einmal jährlich angeboten. Bitte wenden Sie sich an die Geschäftsstelle.

Rezertifizierung


Biomedizinische Fachanalytiker sollten ihr Wissen im Sinne ihrer eigenen professionellen Weiterentwicklung regelmäßig aktualisieren. Daher haben Sie die Möglichkeit, alle 3 Jahre ein freiwilliges Fortbildungszertifikat im Sinne einer Rezertifizierung zu erwerben. Voraussetzung hierfür ist der Nachweis absolvierter zertifizierter Veranstaltungen im Umfang von mindestens 90 CP im fachlichen/ überfachlichen Qualifikationsbereich.

Teilnahmebedingungen


Zulassung, Seminar- und Prüfungsleistungen, Zertifizierung und Rezertifizierung sind in der Weiterbildungs- und Prüfungsordnung Biomedizinische Analytik (pdf, 470 KB) verbindlich geregelt.

 

Downloads

Modulplan_2016_BMA (pdf, 726 kB)

Weiterbildungs- und Prüfungsordnung Biomedizinische Analytik (pdf, 470 KB)

 

Seminare/Module im laufenden Jahr

Fachqualifikation Biomedizinische Analytik

fachuebergreifende Pflichtmodule (180 Std.)

Kursnr. Titel Zeiten Ort
A110 Kommunikation - Teil 1
Do, 10.03.16,
Fr, 11.03.16,
Sa, 12.03.16,
Berlin
A120 Kommunikation - Teil 2
Mi, 16.11.16,
Do, 17.11.16,
Fr, 18.11.16,
Berlin
A130 Kommunikation - Teil 1
Mo, 06.06.16,
Di, 07.06.16,
Mi, 08.06.16,
Berlin
A140 Kommunikation - Teil 2
Mo, 17.10.16,
Di, 18.10.16,
Mi, 19.10.16,
Berlin
A200 Basismodul Qualittsmanagement
Mo, 09.05.16,
Di, 10.05.16,
Mi, 11.05.16,
Do, 12.05.16,
Berlin
A210 Basismodul Qualittsmanagement
Di, 01.11.16,
Mi, 02.11.16,
Do, 03.11.16,
Fr, 04.11.16,
Berlin
A220 Basismodul Qualittsmanagement
Mi, 31.08.16,
Do, 01.09.16,
Fr, 02.09.16,
Sa, 03.09.16,
Berlin
A300 Recht - Grundlagen
So, 13.03.16,
Mo, 14.03.16,
Di, 15.03.16,
Berlin
A310 Recht - Grundlagen
Mo, 05.09.16,
Di, 06.09.16,
Mi, 07.09.16,
Berlin
A400 Statistik
Fr, 15.04.16,
Sa, 16.04.16,
So, 17.04.16,
Berlin
A410 Statistik
Fr, 17.06.16,
Sa, 18.06.16,
So, 19.06.16,
Berlin
A700 Praxis wissenschaftlichen Arbeitens fr BMA und RT
Sa, 04.06.16,
So, 05.06.16,
Berlin
A710 Praxis wissenschaftlichen Arbeitens fr BMA und RT
Sa, 05.11.16,
So, 06.11.16,
Berlin

fachspezifische Pflichtmodule (220 Std. entsprechender Schwerpunkt) und Wahlmodule (120 Std.)

Kursnr. Titel Zeiten Ort
A10 DIN EN ISO 15189 : 2014 -UPDATE: Risk Management; IT-Management; Befundung
Fr, 04.11.16,
Sa, 05.11.16,
Berlin in der Universitt der Knste
A11 DIN EN ISO 15189 : 2014 -UPDATE: Personalmanagement/Kompetenzmanagement, Validierung/Verifizierung, Messunsicherheit
Fr, 01.07.16,
Sa, 02.07.16,
Berlin
A180 Gelassen und sicher im Stress
Sa, 15.10.16,
Berlin
A193 Aufgepasst hier bin ich! Die Kunst des guten Auftritts
Sa, 05.11.16,
Berlin
A194 Sprech- und Improvisationstraining Berlin
A198 Umgang mit schwierigen Menschen
So, 04.12.16,
Berlin
A350 Schulrecht - Spezielle Rechtsgebiete fr die Institutionen Schule & betriebliche Ausbildungspraxis
Fr, 14.10.16,
Sa, 15.10.16,
Dortmund
A500 Klientenzentrierte Kommunikation fr MTA-Berufe
Do, 22.09.16,
Fr, 23.09.16,
Sa, 24.09.16,
So, 25.09.16,
Mo, 26.09.16,
Berlin
A550 Mentoring Anleitung und Schulung in der betrieblichen Praxis
Mo, 18.07.16,
Di, 19.07.16,
Mi, 20.07.16,
Do, 21.07.16,
Fr, 22.07.16,
Berlin
A900 Presenting English for Biomedical Scientists and for Radiological Technologists
Fr, 11.11.16,
Sa, 12.11.16,
So, 13.11.16,
Berlin
A960 Microsoft Office 2010 - BASIS
Fr, 30.09.16,
Sa, 01.10.16,
Berlin
A961 Microsoft Office 2010 - AUFBAU
So, 02.10.16,
Mo, 03.10.16,
Berlin
B110 Immunologie
Mi, 09.03.16,
Do, 10.03.16,
Fr, 11.03.16,
Heidelberg
B120 Tumorbiologie und Immunologie
Mi, 09.03.16,
Do, 10.03.16,
Fr, 11.03.16,
Mo, 14.03.16,
Di, 15.03.16,
Mi, 16.03.16,
Do, 17.03.16,
Fr, 18.03.16,
Heidelberg
B210 Pathobiochemie der Erkrankungen des Elektrolyt- und Sure-Basen-Stoffwechsels, der Verdauung, Muskulatur, des Kohlenhydrat- und Zellstoffwechsels
Mo, 28.11.16,
Di, 29.11.16,
Mi, 30.11.16,
Do, 01.12.16,
Fr, 02.12.16,
Essen
B240 Pathobiochemie, endokrinologische Erkrankungen, therapeutisches Drug Monitoring, Laboratoriumsmedizinische Organdiagnostik, Methoden- und Gerteevaluation
Mo, 11.04.16,
Di, 12.04.16,
Mi, 13.04.16,
Do, 14.04.16,
Fr, 15.04.16,
Essen
B310 Hmatopoese, reaktive Vernderungen, Myeloische Neoplasien
Fr, 09.09.16,
Sa, 10.09.16,
So, 11.09.16,
Mo, 12.09.16,
Di, 13.09.16,
Mi, 14.09.16,
Do, 15.09.16,
Fr, 16.09.16,
Sa, 17.09.16,
Hannover
B330 Repetitorium morphologische Hmatologie
Sa, 04.06.16,
So, 05.06.16,
Hannover
B350 Praktikum der Immunhmatologie selbst whlbar nach Genehmigung durch das DIW-MTA
B370 Immungenetische und Immunhmatologische Diagnostik: PCR-basierte Verfahren zur Typisierung und Festphasenmethoden zur Antikrperdiagnostik
Fr, 02.12.16,
Sa, 03.12.16,
Berlin
B380 Transfusionsmedizin und Blutspendewesen
Mo, 21.11.16,
Di, 22.11.16,
Mi, 23.11.16,
Do, 24.11.16,
Fr, 25.11.16,
Mainz
B410 Methoden der Medizinische Mikrobiologie, Hygiene und Infektionsserologie - Teil A
Di, 04.10.16,
Mi, 05.10.16,
Do, 06.10.16,
Fr, 07.10.16,
Sa, 08.10.16,
Berlin
B420 Methoden der Medizinische Mikrobiologie, Hygiene und Infektionsserologie - Teil B
Mo, 24.10.16,
Di, 25.10.16,
Mi, 26.10.16,
Do, 27.10.16,
Fr, 28.10.16,
Berlin
B450 Spezielle Mykologie
Fr, 28.10.16,
Sa, 29.10.16,
Potsdam
B455 Allgemeine Mykologie Potsdam
B460 Diagnostische und molekulare Virologie
Mo, 25.04.16,
Di, 26.04.16,
Mi, 27.04.16,
Do, 28.04.16,
Fr, 29.04.16,
Heidelberg
B470 Angewandte Infektionsepidemiologie
Mo, 14.11.16,
Di, 15.11.16,
Mi, 16.11.16,
Berlin
B480 Infektionshygiene & Hygienemanagement
Mo, 05.12.16,
Di, 06.12.16,
Mi, 07.12.16,
Do, 08.12.16,
Berlin
B490 Hygienemanagement - Grundlagen Berlin
B495 Hygienemanagement - Grundlagen
Sa, 01.10.16,
So, 02.10.16,
Mo, 03.10.16,
Berlin
B520 Spezielle Histologie, Mikroskopie und Molekularpathologie Kassel
B610 Molekulare Genetik / Methoden der Molekularbiologie
Fr, 28.10.16,
Sa, 29.10.16,
So, 30.10.16,
Mo, 31.10.16,
Di, 01.11.16,
Mi, 02.11.16,
Do, 03.11.16,
Fr, 04.11.16,
Sa, 05.11.16,
So, 06.11.16,
Berlin
B620 Methoden der Molekularen Diagnostik
Mo, 20.06.16,
Di, 21.06.16,
Mi, 22.06.16,
Do, 23.06.16,
Fr, 24.06.16,
Hannover
B630 Molekulare Medizin
Mo, 28.11.16,
Di, 29.11.16,
Mi, 30.11.16,
Do, 01.12.16,
Fr, 02.12.16,
Hannover
E510 Qualittsmanagement - Vertiefung
Mi, 07.12.16,
Do, 08.12.16,
Fr, 09.12.16,
Sa, 10.12.16,
So, 11.12.16,
Berlin
E600 Grundlagen des Umwelt- und Energiemanagements Berlin
E700 Grundlagen des Risiko- und Arbeitsschutzmanagements
Fr, 09.09.16,
Sa, 10.09.16,
So, 11.09.16,
Berlin
E800 Grundlagen des Informations- und Informationssicherheitsmanagements
Mo, 25.07.16,
Di, 26.07.16,
Mi, 27.07.16,
Berlin
G100 Gesundheitskonomie
Sa, 06.02.16,
So, 07.02.16,
Mo, 08.02.16,
Di, 09.02.16,
Mi, 10.02.16,
Berlin
G200 Leistungs- und Personalmanagement, Managementsysteme und -konzepte
Sa, 25.06.16,
So, 26.06.16,
Mo, 27.06.16,
Di, 28.06.16,
Mi, 29.06.16,
Do, 30.06.16,
Fr, 01.07.16,
Sa, 02.07.16,
So, 03.07.16,
Berlin
G300 Projektmanagement
Do, 04.02.16,
Fr, 05.02.16,
Berlin
G400 Regulatorische Angelegenheiten in der Gesundheitswirtschaft - Regulatory Affairs
Fr, 28.10.16,
Sa, 29.10.16,
So, 30.10.16,
Mo, 31.10.16,
Berlin
G600 Auditing
Fr, 11.11.16,
Sa, 12.11.16,
So, 13.11.16,
Berlin
M150 Grundlagen in Netzwerktechnik und Linux
Mi, 26.10.16,
Do, 27.10.16,
Fr, 28.10.16,
Berlin
M160 Einstieg in das moderne Informations- und Medienmanagement
Sa, 01.10.16,
Sa, 03.12.16,
Hamm (bzw. Online)
M170 Medizinische Informationssysteme
Do, 10.11.16,
Fr, 11.11.16,
Stuttgart
P100 Patientennahe Sofortdiagnostik - Basisseminar
Mo, 24.10.16,
Di, 25.10.16,
Mi, 26.10.16,
Berlin
P300 Patientennahe Sofortdiagnostik - Schwerpunkt Intensivierung (Vertiefung)
Mo, 21.03.16,
Di, 22.03.16,
Mi, 23.03.16,
Berlin

Abschlusskolloquium (Prfung)

Kursnr. Titel Zeiten Ort
Fachqualifikation Biomedizinische Analytik