Anträge & Prüfungsangelegenheiten

Um Ihnen Ihren Weg durch den Formular-Dschungel zu erleichtern, finden Sie im Folgenden Informationen zur vorhandenen Formularsammlung (einschl. Downloads). 

 

 

 

 

 

Mitgliedsantrag

Als Mitglied im DIW-MTA e.V. genießen Sie verschiedene Vorteile (Sonderpreise für Seminare des DIW-MTA, Sonderpreise für ausgewählte Veranstaltungen der dvta Bildungsgesellschaft mbh sowie die kostenfreie Teilnahme beim Freiwilligen Fortbildungszertifikat) . Außerdem erhalten unsere Mitglieder das Mitgliedermagazin “Synapse” zusammen mit dem Trillium-Report per Post. Der Mitgliedsbeitrag beträgt derzeit 40,- EUR jährlich und wird im ersten Quartal fällig. Bitte haben Sie Verständnis, dass sich der Mitgliedsbeitrag nicht anteilig reduziert, wenn der Mitgliedsantrag im laufenden Jahr gestellt wird. Sollten Sie erst zu Beginn des Folgejahres Mitglied werden wollen, teilen Sie uns dies bitte ausdrücklich mit.

Downloads

 

 

Mitgliedsantrag und SEPA-Mandat

Vereinssatzung

 


Registrierung

Streben Sie den Gesamtabschluss einer Spezialisierung/Kompaktweiterbildung, Fachqualifikation bzw. eines Studienlehrgangs an, so müssen Sie sich hierfür registrieren. Die Registrierung ist jederzeit möglich und hat eine Gültigkeit von 5 Jahren (außer für die Kompaktweiterbildungen: z.B.  Mentoring 3 Jahre, CT-, MRT-, Spezialisten für BMA 2 Jahre). Mit der Registrierung erhalten Sie im StudIP Zugang zu allen erforderlichen Unterlagen für den Weiterbildungsabschluss. Als Forum für Austausch, Beratung, News und Kritik gibt es für registrierte Teilnehmer/-innen einen kostenfreien Studienbegleitkurs, der mindestens einmal jährlich angeboten wird. Die Themen orientieren sich an den Bedürfnissen der Teilnehmenden.

Bitte nutzen Sie für Ihre Registrierung das Registrierungsformblatt. Sie können Ihre Registrierung innerhalb von 14 Tagen schriftlich widerrufen. Die Registrierung kostet pro Fachqualifikation 80,- EUR. Wenn Sie den Paketpreis buchen (ankreuzen) ist diese Gebühr im Gesamtpreis enthalten. Bitte beachten Sie unsere Geschäftsbedingungen (AGB) und die aktuelle Preisliste.

Die Verträge zum Paketpreis werden per Email verschickt und müssen dann unterzeichnet zurück an die Geschäftsstelle gesandt werden. Unabhängig davon können Sie sich jederzeit selbst zu den Seminaren im StudIP anmelden, damit Ihnen bereits ein Seminarplatz nach Verfügbarkeit gesichert ist.

Downloads

 

 

Registrierungsformular Fachbereich Management

Registrierungsformular Fachbereich Biomedizinische Analytik

Registrierungsformular Fachbereich Radiologietechnologie

AGB und Bearbeitungsentgelte

 


Anträge im Rahmen der Prüfung

Themenvorschläge zur Diplomarbeit können zum 1. Januar oder 1. Juli eines jeden Jahres an die Geschäftsstelle des DIW-MTA zu Händen der Prüfungskommission Biomedizinische Analytik bzw. Radiologietechnologie gestellt werden. Die Anträge dazu werden im StudIP hinterlegt und sind nur registrierten Teilnehmern zugänglich. Für die Management- und Mentoringlehrgänge einschl. der staatlich geregelten Weiterbildung Gesundheitsbetriebswirtschaft gelten spezielle Fristen, bitte informieren Sie sich hierzu im StudIP oder fragen in der Geschäftsstelle nach. Die Teilnehmer/-innen dieser Lehrgänge werden automatisch über diese Fristen informiert.

Alle Formulare, die Sie für den Abschluß Ihrer registrierten Weiterbildung benötigen finden Sie im StudIP.

z.B. Prüfungsanträge werden den Teilnehmerinnen und Teilnehmern erst mit der Registrierung für einen Abschluss zugängig gemacht und werden daher nicht als Download zur Verfügung gestellt.


Anträge zum Praktikum

Für die Teilnahme an einer Hospitation, welche bei den Teilqualifizierungen/Kompaktweiterbildungen z.B.  in CT oder MRT oder im Studienlehrgang “Gesundheitsbetriebswirtschaft bzw. POCT-Management” notwendig ist, müssen Sie die Hospitationseinrichtung zunächst durch das DIW-MTA anerkennen lassen. Hierfür füllen Sie das Formular “Hospitationsantrag” aus. Der Antrag muss wenigstens drei Wochen vor Beginn der Hospitation in der Geschäfsstelle eingegangen sein. Sie erhalten dann inerhalb von 14 Tagen Nachricht und dürfen in der Regel Ihre Hospitation beginnen. Dies sollte jedoch erst nach Abschluss Ihrer Pflichtmodule (bezogen auf die Kompaktweiterbildungen) stattfinden.