Onlinebefragung zur Bestandsaufnahme der Ausbildung in den Gesundheitsfachberufen im europäischen Vergleich

Im Auftrag des Bundesministeriums für Bildung und Forschung soll unter anderem eine Analyse zur Ausübung und Ausbildung des Berufes Medizinisch-technische/r Radiologieassistent/in (MTRA) durchgeführt werden. Ihre Mitwirkung an der Onlinebefragung stellt einen wichtigen Beitrag dar, der letztendlich für das Ergebnis der Erkundung der Vielfältigkeit der tatsächlichen Berufsausübung in der täglichen Praxis von MTRA ausschlaggebend sein soll.

Den Zugang zur Onlinebefragung finden Sie unter: http://www.gesine.biz

Detaillierte Information zur Untersuchungsstudie können Sie unter http://www.medizin.uni-halle.de/pflegewissenschaft nachlesen.

Für Ihr Interesse und die Zeit, die Sie für die Befragung aufwenden werden, möchten wir uns schon jetzt bei Ihnen bedanken.

Weiterlesen

Neue Funktion “Veranstaltungssuche” auf der Seite des “Freiwilligen Fortbildungszertifikats”

Auch die Seite des Freiwilligen Fortbildungszertifikats wird ständig weiterentwickelt und um neue sinnvolle Funktionen ergänzt. Ab sofort ist es möglich, noch auf der Startseite nach Veranstaltungen zu suchen.

Einfach auf der Website http://www.fortbildung-zertifikat.de/ unter dem Anmeldefenster bei “Veranstaltungssuche” den Suchbegriff eingeben und es werden alle freigeschaltenen relevanten Veranstaltungen aufgeführt. Auch eine Detailsuche ist möglich. Schauen Sie doch mal vorbei!

Glückwunsch den fünf erfolgreich abgeschlossenen Mentorinnen

Am 10.02.2012 fand in den Räumlichkeiten des DIW-MTA e.V. das Abschlusskolloquium im Weiterbildungsgang Mentoring statt. Insgesamt fünf Kandidatinnen stellten sich den Fragen der Prüfungskommission bestehend aus den beiden Fachprüferinnen Frau Dipl.-Med.-Päd. Tina Hartman, Frau Christiane Maschek und dem Prüfungsausschussvorsitzenden FH-Prof. Dr. rer. medic. Marco Kachler.

Weiterlesen

Willkommen beim DIW-MTA

Der Gesundheitsmarkt, einer der spannendsten Sektoren unserer Wirtschaft, ist stetigen Veränderungen unterworfen, die auch Sie betreffen. Eine wesentliche Voraussetzung für den beruflichen Erfolg ist kontinuierliche Fort- und Weiterbildung. Schauen Sie sich unser Programm an und entdecken Sie, wie viel Spaß Lernen bereiten kann.

Ihr Dr. Marco Kachler, Präsident und Geschäftsführer DIW-MTA

Seminar- und Reiserücktrittsversicherung

Keine Frage: Sie sind ehrgeizig, möchten sich fortbilden oder streben gar eine Fachqualifizierung beim DIW-MTA e.V. an. Eine Investition, die sich zweifelsfrei lohnt und hohe Zinsen bringt. Was aber, wenn Sie kurzfristig erkranken und Ihr gewünschtes Seminar  absagen müssen ? Das DIW-MTA hat einen Vorschlag, wie Sie sich absichern können.

Weiterlesen

Gut für die Umwelt. Bequem für Sie. Mit der Bahn ab 99,- Euro (Hin- und Rückfahrt) zu Ihrer DIW-MTA-Veranstaltung

Mit dem Kooperationsangebot des DIW-MTA e.V. und der Deutschen Bahn reisen Sie entspannt, sicher und zu besonders günstigen Konditionen zu Ihren DIW-MTA – Veranstaltungen.

Weiterlesen

Die Revolution des Lernens im World Wide Web – Welche Lernformen bevorzugen Sie? Ihre Meinung zählt!

Liebe Weiterbildungsaktive,

Ihre Mithilfe und Unterstützung ist gefragt. Es geht dabei ausschließlich, um die Weiterentwicklung Ihrer Fachexpertise in Form von neuen Bildungsangeboten beim DIW-MTA. Das Berufsprofil von MTA hat sich insbesondere durch die stetige Einführung immer neuer Technologien maßgeblich verändert. Fort- und Weiterbildung müssen hierauf adäquat reagieren.

Weiterlesen

Networking für die Weiterbildung

Wir arbeiten emsig daran, unseren Service und den Informationsfluß zu unseren Teilnehmern stets zu verbessern. Aus diesem Grunde ist das DIW-MTA e.V. auch auf Facebook aktiv. Schauen Sie mal vorbei, denn zukünftig werden Sie hier immer mehr interessante Informationen, Tipps und Diskussionsthemen finden. Alle sind eingeladen, eifrig mitzudiskutieren. Sagen Sie’s weiter, denn ein Netzwerk lebt vom Input seiner Teilnehmer!

Mehr Raum für Bildung

Am 27.06.11 hat das DIW-MTA neue Räume bezogen. Nicht nur dem personellen Zuwachs wird so Rechnung getragen, sondern auch unsere Teilnehmer profitieren von den schönen, großzügigen Räumen und der neuen Ausstattung. Und das Beste: die Adresse bleibt die Gleiche! Wir freuen uns, auch Sie vielleicht bei Ihrem nächsten Seminar in unseren Räumen begrüßen zu dürfen.

43. Mitgliederhauptversammlung 2011

Die 43. Mitgliederhauptversammlung des DIW-MTA e.V. findet am 25.06.2011 um 10:00 Uhr statt. Wir laden unsere Mitglieder ein, sich über die Geschäftsstelle zu der Veranstaltung anzumelden.

Weiterlesen

24 erfolgreich bestandene Gesundheitsbetriebswirte

Gesundheitsbetriebswirt (DIW-MTA)Vom 04. bis 06. Mai 2011 sind die Teilnehmer/-innen des Studienlehrgangs Gesundheitsbetriebswirtschaft (Leitung/ Management) in die “heiße Phase” ihrer Weiterbildung eingetreten. Nach zwei bis drei Jahren im Weiterbildungsgang und dem Verfassen ihrer Diplomarbeit, war es Zeit für das Abschlusskolloquium. Das Kolloquium besteht aus zwei Teilen, der mündlichen Prüfung und einer Posterpräsentation.

Die mündlichen Prüfungen wurden je Prüfungsfach von einem drei Personen umfassenden Team, bestehend aus 2 Fachprüfer/-innen und der/dem Prüfungsausschussvorsitzenden, abgenommen. Am Anfang konnten sich die Prüflinge zu einem selbst gewählten Themenbereich des Prüfungsfaches Einsprechen. Im Anschluss daran wurden Fragen zum Einsprechthema und zu weiteren themenspezifischen Inhalten des Weiterbildungsganges gestellt.

Die Posterpräsentation hatte das jeweilige Thema der Diplomarbeit zum Inhalt. Hier mussten die Prüflinge unter Beweis stellen, dass Sie Thema, Methode, Ergebnisse und Diskussion durchdrungen und auch in aller Kürze aufbereiten und in einer Präsentation darstellen können.

Wir freuen uns und gratulieren allen 24 bestandenen Gesundheitsbetriebswirten (DIW-MTA) zur erbrachten Leistung und wünschen für die Zukunft weiterhin viel Erfolg!

Dr. jur. Uwe-Jens Friedrich gestorben

Plötzlich und unerwartet ist nach kurzer, schwerer Krankheit unser Syndikus Herr Dr. Friedrich am 29.04.2011 verstorben.

Dr. jur. Uwe-Jens FriedrichBald 30 Jahre hat er sich hartnäckig und erfolgreich für die Belange des DIW-MTA und dvta eingesetzt und stand unzähligen MTA mit seinem hervorragenden juristischen Wissen mit Rat und Tat zur Seite. Mit seiner hanseatischen Gelassenheit und der unnachahmlichen liebenswerten Art war er bei allen sehr beliebt. Sein Tod hinterlässt eine schmerzliche Lücke. Wir werden Herrn Dr. Friedrich und sein Wirken immer dankbar in unserer Erinnerung bewahren.

Im Namen von
Deutsches Institut zur Weiterbildung für Technologen/-innen
und Analytiker/-innen in der Medizin e.V.
Präsident Marco Kachler

Deutscher Verband Technischer Assistentinnen
und Assistenten e.V.
dvta Bildungsgesellschaft mbH
Vorstandsvorsitzende Andrea Michelsen, Anke Ohmstede

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Geschäftsstellen DIW-MTA, dvta und Bildungsgesellschaft