Umwelt-, IT- und Energiemanagement“; 12.02. bis 15.02.2018 in Berlin

Wir möchten dringend auf ein neues, schon sehr bald stattfindendes Seminar hinweisen:

Umwelt-, IT- und Energiemanagement“; 12.02. bis 15.02.2018 in Berlin

Das Seminar vermittelt neben grundlegenden Kenntnissen aus den Bereichen des Umwelt- und Energiemanagements ebenso auch Einblicke aus dem IT- und Informationsmanagement. Dazu zählen Einblicke in die Inhalte und Ziele der Normen ISO 14001, ISO 50001 und der damit in Verbindung stehenden nationalen Regelwerke sowie grundlegende Kenntnisse über Inhalte und Ziele der Normen ISO 20000, ISO 27000 und der damit in Verbindung stehenden nationalen Regelwerke (BSI). Der Schwerpunkt liegt in der Ausrichtung der betrieblichen Praxis auf die Erfordernisse der Norm bzw. auf den regulatorischen Anforderungen. Die Teilnehmenden werden in die Lage versetzt, die Anforderungen des Regelwerks auf die betriebliche Praxis zu übertragen.

Folgende Inhalte werden vermittelt:

  • Anforderungen und Anwendung u.a. von ISO 14000ff, EMAS
  • umweltorientierte Unternehmensführung, Nachhaltigkeitsmanagement, ISO 50001, Energiecontrolling
  • anwendungsbezogenes Systemmanagement, Begriffe des Informationsmanagements
  • Grundlegender Aufbau der zugrundeliegenden Normen und die daraus resultierenden Anforderungen an Ressourcen und Prozesse, Einordnung der Anforderungen in Bezug auf ITIL (Information Technology Infrastructure Library) und ISO 20000, Allgemeine und strukturelle Anforderungen der ISO 27000
  • Anforderungen an Ressourcen, die aus den entsprechenden Regelwerken erwachsen

Die Anmeldung erfolgt wie immer über Stud.IP